Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Feuriges Fondue Chinoise

Zubereitungszeit: 40 Min.

Asiatisches Fondue

Zutaten

4
  • 2 Ltr. Hühnerbrühe
  • 1 Zweig Zitronengras
  • 4 Zweige frischer Koriander
  • 2 Kaffirlimettenblätter
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 kleine Chilischote
  • 200 g Minimais
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 150 g Champignons
  • 200 g Zuckerschoten
  • 300 g frische Garnelen ohne Schale
  • THOMY Fondue-Saucen

Schon klar: Fondue Chinoise ist ein echter Klassiker unter den Festtagsessen, doch mit dieser Variante wird’s exotisch und feurig-fein! Da finden Freunde der asiatischen Küche ihr Glück nicht im Keks, sondern im Topf.

So geht’s

  1. Hühnerbrühe aufkochen. Zitronengras, Koriander, Kaffirlimettenblätter, Sesamöl und Chilischote zugeben und ziehen lassen. Dann in einen Fonduetopf füllen und heisshalten.
  2. Frühlingszwiebeln, Champignons und Zuckerschoten putzen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Garnelen abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Gemüse und Garnelen im Hühnerfond garen, danach in die THOMY Fondue-Saucen tunken.

Dein Feuertopf hat die Gäste vor Glück überschäumen lassen? Dann mach ein Foto von deinem Fondue Chinoise und poste es auf Facebook oder Instagram mit #LOVEthomy.