Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Netflix and Grill

Du musst nicht immer selbst kochen. Du kannst auch mal anderen beim Kochen zuschauen. Hier die besten TV-Serien mit hohem Grill-Anteil.

Chef’s Table (Netflix)

Trailer

Jeder Stammbaum beginnt beim Urururgrossvater. Diese Rolle gebührt hier «Chef's Table» - im positiven Sinn. Die Netflix-Serie hat ab 2015 einen neuen Massstab für Koch-Dokus gesetzt. Grilliert wird dabei natürlich nicht immer, schliesslich sind einige der besten Köche der Welt die Hauptprotagonisten. Aber bei Kult-Metzger Dario Cecchini aus der Chianti-Region brutzelt natürlich in der 6. Staffel ein Bistecca auf der Flamme. Ein Klassiker ist die Folge über den Argentinier Francis Mallmann, der in der 1. Staffel in naturnah-patagonische und durchaus etwas esoterisch anmutende Grillmethoden einführt. Wer danach spontan daheim mitbräteln will: Unser Carne Asada nimmt den argentinischen Groove auf.

Streetfood (Netflix)

Trailer

Wenn es sogar dem lokalen Gast im Restaurant von Singapur zu scharf wird, dann ist es wirklich scharf. In den Garküchen Asiens ist die Zubereitungsmethode oft mit dem Grillieren verwandt: Essen wird vielerorts auf dem offenen Feuer zubereitet. «Streetfood» fliegt, verglichen mit «Chef's Table», etwas unter dem Radar. Vielleicht weil die Serie ausschliesslich in Asien spielt und sie deshalb weniger abwechslungsreich ist. Was lernen wir aus «Streetfood»? Im Minimum, dass man in Ho-Chi-Minh-City die Schweinesteaks mit der Schere schneidet. Für den asiatischen Touch am heimischen Grill sorgt das feine THOMY Rezept für Hühnerbrust mit Mango.

Netflix

Salz. Fett. Säure. Hitze. (Netflix)

Trailer

In den USA gibt es unzählige mittelmässige TV-Serien, in denen es um BBQ geht. Eine der besseren ist «Man Fire Food» mit Roger Mooking. Er reist quer durch Nordamerika, um sich mit dem Thema Barbecue auseinanderzusetzen. Das Spektrum reicht vom einfachen Do-it-yourself-Bräteln in der Wildnis bis zu ausgeklügelten Luxus-Grillanlagen für Vollprofis. In der Schweiz gibt es auf ProSieben Maxx vor allem an Wochenend-Nachmittagen solche BBQ-lastigen Serien zu sehen, darunter immer wieder mal Staffeln von «Man Fire Food».

Man Fire Food (ProSieben Maxx)

Trailer

In den USA gibt es unzählige mittelmässige TV-Serien, in denen es um BBQ geht. Eine der besseren ist «Man Fire Food» mit Roger Mooking. Er reist quer durch Nordamerika, um sich mit dem Thema Barbecue auseinanderzusetzen. Das Spektrum reicht vom einfachen Do-it-yourself-Bräteln in der Wildnis bis zu ausgeklügelten Luxus-Grillanlagen für Vollprofis. In der Schweiz gibt es auf ProSieben Maxx vor allem an Wochenend-Nachmittagen solche BBQ-lastigen Serien zu sehen, darunter immer wieder mal Staffeln von «Man Fire Food».

Jamie & Jimmy’s Food Fight Club

Jamie & Jimmy’s Food Fight Club (SRF, RTL living)

Trailer

Meine Mutter mag Jamie Oliver nicht. «Der hat ständig seine Hände im Essen.» Ja, man muss den omnipräsenten Jamie nicht unbedingt lieben. Aber die 2014 gestartete Serie mit seinem Jugendfreund Jimmy Doherty ist eine der wertvollsten TV-Produktionen zum Thema Food. Weil die beiden nicht nur kochen – gemeinsam mit Promis wie Danny DeVito, Goldie Hawn, Ellie Goulding und Liv Tyler, sondern weil es sich nicht um kritikloses Feelgood handelt. Die beiden Briten geben in jeder Folge lehrreiche Einblicke in die Food-Industrie. Zudem bastelt Jimmy jedes Mal Kochutensilien. Etwa einen Pizzaofen oder natürlich einen Grill.

Der Extra-Tipp: Füürabig by Swisscom (Swisscom TV)

Trailer

Interessiert dich beim Grillieren mehr das Feuer, weniger das Fleisch? Dann bist du hier richtig. Regisseur Michael Steiner («Wolkenbruch») hat für Swisscom TV ein Kaminfeuer inszeniert, das während über zwei Stunden langsam abbrennt. Einfach nur Holz, Rauch und Feuer. Abgesehen von einem Einhorn. Aber um diesen Hinweis zu verstehen, muss man den Clip gesehen haben und darf dabei nicht vor lauter wohliger, pseudo-warmer Cheminée-Atmosphäre eingeschlafen sein. Zu sehen ist das Füürli gratis unter den ansonsten kostenpflichtigen On-demand-Filmen von Swisscom TV. Zu knabbern gibt es dabei unsere «Finest Finger Food»-Rezepte.

ZURÜCK ZUM MENÜ

Tipps & Tricks